SEPA-Lastschriftmandate anfragen (optional)

Beim Versand von Überweisungsrechnungen können Sie automatisch SEPA-Lastschriftmandate von Ihren Kunden erfragen. In "Kontoeinstellungen" unter "SEPA-Lastschriftverfahren" können die entsprechenden Einstellungen vorgenommen werden.


Kontoeinstellungen - Finanzen & Abos - SEPA-Lastschriftverfahren >



Option: Kunden erlauben, die letzte Überweisungsrechnung per Lastschrift abbuchen zu lassen

Aktivieren Sie diese Option, wenn Ihr Verwaltungsprogramm Überweisungsrechnungen per Lastschrift abbuchen kann. Wird die Option nicht aktiviert, weisen wir den Empfänger darauf hin, dass das Mandat ausschließlich für zukünftige Rechnungen gilt.


Die Anfrage von SEPA-Lastschriftmandaten ist zudem in digibase Pay integriert. Falls Sie die Option "SEPA-Lastschriftverfahren" und digibase Pay aktiviert haben, erscheint SEPA-Lastschrift als weitere Zahlart in digibase Pay.



Erteilte SEPA-Lastschriftmandate bearbeiten

Die Verarbeitung der SEPA-Lastschriftmandate übernimmt digibase nicht. Übernehmen Sie daher die Daten in Ihre Verwaltungssoftware.


Vor dem "Speichern" des SEPA-Lastschriftmandats haben Sie die Möglichkeit die Mandatsreferenznummer anzupassen. Falls Sie das Feld leer lassen, erstellt digibase automatisch eine Mandatsreferenznummer und lässt diese dem Empfänger per Mail zukommen.