digibase kann weitere Informationen aus Ihren Dokumenten auslesen. So können Sie bspw. mit #type: den Dokumenttyp und mit #email: die Empfänger-E-Mail-Adresse übermitteln. Diese Informationen können als Blindtext (weiße Schrift, min. Schriftgröße 5) frei auf dem Dokument aufgebracht werden.



Dokumenttyp 

digibase erkennt viele Dokumenttypen automatisch. Ist das nicht der Fall, können Sie mit dem digibase Code #type: den Dokumententyp übergeben. 


Beispiel
#type:Rechnung#
#type:Einkommensteuer 2018#


Empfänger-E-Mail-Adresse

Mit dem digibase Code #email: können Sie die Empfänger-E-Mail-Adresse an digibase übertragen. Beachten Sie, dass die E-Mail-Adresse des Empfängers als Serienfeld/Variable eingefügt wird.


Beispiel
#email:max@mustermann.de#


Sobald digibase die E-Mail-Adresse von einem Empfänger kennt, wird der Brief bei aktiviertem Smartversand digital zugestellt.